Personalabteilung

Stellenangebote

Hier finden Sie online aktuelle Stellenausschreibungen der Kreisstadt Merzig.

Betriebselektriker/in

Donnerstag, 14 Juni 2018

Die Kreisstadt Merzig mit rund 30.000 Einwohnerinnen und Einwohnern versteht sich als modernes Verwaltungs- und Dienstleistungszentrum für die Bürgerinnen und Bürger. Die reizvolle Lage an der unteren Saar im Dreiländereck Saarland-Frankreich-Luxemburg prägt den Charakter der Stadt mitten im Herzen Europas. Das macht Merzig zu einem europäischen, weltoffenen Ort mit dem Charme dreier Kulturen, dessen 17 Stadtteile für Vielfalt und Lebendigkeit stehen.

Zur Verstärkung unseres Teams beim Baubetriebshof suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Betriebselektriker/in

in Vollzeit. Die Stelle ist zunächst befristet für die Dauer eines Jahres.

Ihr Aufgabengebiet umfasst

  • Herstellen und Überwachen der Stromversorgung bei städt. Veranstaltungen,
  • Neuinstallation, Reparatur und Wartung von elektrischen Anlagen und -Installationen nach DIN VDE 0100 bzw. DIN VDE 0105,
  • Sicherheitsüberprüfung von elektrischen Anlagen sowie ortsfesten und ortsveränderlichen Betriebsmitteln nach DGUV Vorschrift 3 mittels Messgeräten nach der jeweils gültigen DIN VDE,
  • Steuern, Bedienen und Einstellen von elektrischen Anlagen,
  • Wochenenddienste, Rufbereitschaft, allgemeine Bauhoftätigkeiten und Winterdienst.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik (ehemals Elektroinstallateur-in) und haben mehrjährige Berufserfahrung,
  • Sie sind zuverlässig, teamfähig und arbeiten selbstständig und
  • besitzen die Fahrerlaubnis der Klasse B, die Klasse C1E/CE ist von Vorteil.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet,
  • Ein angenehmes und familienfreundliches Betriebsklima,
  • Eine leistungsgerechte Vergütung.

Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Kreisstadt Merzig verfolgt das Ziel, die Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Neugierig geworden? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse) bis zum 13.07.2018 vorzugsweise über die Internetplattform www.interamt.de, ID 457135, oder alternativ per E-Mail an bewerbung@merzig.de. Sollte Ihnen eine elektronische Bewerbung nicht möglich sein, können Sie diese auch per Post an die Kreisstadt Merzig, Geschäftsbereich Personalmanagement und Organisation, Brauerstraße 5, 66663 Merzig, richten. Schriftliche Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen unsere Mitarbeiter/-innen unter Telefon (06861) 85-220 und 221 oder per E-Mail unter bewerbung@merzig.de gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Der Bürgermeister
Marcus Hoffeld

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image