Brennholz

Brennholz

Die Kreisstadt Merzig ist mit 2.400 Hektar (ohne Nebenflächen) der größte kommunale Waldbesitzer im Saarland. Die Waldbestände setzen sich aus 38 % Nadelhölzern (Kiefer, Douglasie, Fichte und Lärche) und 62 % Laubhölzern (Buche, Eiche, Edellaubholzarten) zusammen.

Brennholz

Holz als CO²-neutraler Brennstoff gewinnt in Zeiten des Klimawandels und höchster Energiepreise eine immer größere Bedeutung. Als der klassische, nachwachsende Rohstoff wird Brennholz aus dem Stadtwald den Bürgerinnen und Bürgern aus Merzig als Dienstleistung des städtischen Forstbetriebes in ausreichender Menge zur Verfügung gestellt.

Brennholzfibel Deckblatt

Hier können Sie Brennholz bei der Kreisstadt Merzig bestellen und sich für einen Motorkettensägenlehrgang anmelden

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image