Landesbetrieb für Straßenbau informiert über die Erneuerung der A 8 zwischen Rehlingen und Merzig

Dienstag, 17 Oktober 2017

Am Montag, den 23.10.2017, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit der Fahrbahnerneuerung der A 8 zwischen den Anschlussstellen (AS) Rehlingen (7) und Merzig (6) beginnen. 

Von der Maßnahme betroffen sind beide Richtungsfahrbahnen in Höhe Fremersdorf auf einer Gesamtlänge von 1100 Metern. Während der Bauzeit werden die Stand- und Normalspur in Fahrtrichtung Saarlouis und parallel dazu die Überholspur in Richtung Merzig gesperrt. Anschließend werden die Überholspur in Fahrtrichtung Saarlouis und zeitgleich die Stand- und Normalspur in Fahrtrichtung Merzig erneuert. 

Der Autobahnverkehr wird bis Ende November einstreifig am jeweiligen Baufeld vorbei geführt. 

Der LfS rechnet während der Bauzeit mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen, auf verkehrsarme Zeiten außerhalb der Rushhour auszuweichen oder mehr Fahrzeit einzuplanen.

 

Landesbetrieb für Straßenbau (LFS)

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image