Kinder hatten Spaß beim Ferienprogramm mit Melissa Pieper in der Stadtbibliothek

Montag, 6 August 2018

In der vorletzten Ferienwoche lud das Team der Stadtbibliothek an vier Nachmittagen Kinder ab drei Jahren zum „Ferienprogramm mit Melissa Pieper“ ein.

Trotz der hohen Temperaturen waren alle Veranstaltungen ein voller Erfolg. Die Geschichte der Kuh Lieselotte, die partout nicht baden wollte, oder die Erlebnisse der Spinne Widerlich, die überhaupt nicht versteht, warum die Menschen Angst vor ihr haben, fanden großen Anklang bei den kleinen Besuchern. Passend dazu bastelten die Jungs und Mädchen Kuhgesichter und Pompom-Spinnen.

An zwei Nachmittagen standen zudem Brett- und Aktivspiele auf dem Programm. Hier wurde viel gelacht und sich ordentlich ausgetobt.

Zum Ende der Woche gab es dann noch ein Gewinnspiel. Unter allen Kindern, die ein- oder mehrmals am Ferienprogramm teilgenommen hatten, wurden drei Gutscheine verlost.

Der nächste Vorlese- und Bastelnachmittag in der Stadtbibliothek steht bereits fest: am Freitag, 10.08.2018, 15:00 Uhr, sind Kinder ab 3 Jahren eingeladen, dem Buch „Die Schnecke und Buckelwal“ (Scheffler/Donaldson), das von Frau Richter vorgetragen wird, zu lauschen und anschließend Wale und Schnecken zu basteln.

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image