Jugendstadtpokal im Blättelbornstadion

Dienstag, 19 Juni 2018

24 Mannschaften kämpften um die Titel des Jugendfußballturniers

Der Stadtverband Sport veranstaltete am 16. und 17. Juni 2018 den Jugendstadtpokal der Kreisstadt Merzig, an dem 24 Mannschaften von der G- bis zur B-Jugend um Siege spielten. Für die Ausrichtung des diesjährigen Turniers war die Spielvereinigung Merzig verantwortlich.

Los ging es am Samstag mit dem Wettbewerb der Kleinsten. Dabei zeigten die Fußballer der G-Jugend ihren Eltern, was sie bereits im Training gelernt haben. Hier stand der Spaß im Vordergrund des Geschehens, sodass in dieser Altersklasse kein Turnier ausgespielt wurde und jeder Teilnehmer eine Medaille erhielt. Im Anschluss daran fand das Turnier der F-Jugend statt, bei dem vier Teams gegeneinander antraten. Auch hier wurde kein Stadtmeister ermittelt, weil der Spaß am Sport im Mittelpunkt stand. Vor diesem Hintergrund erhielt auch jeder Teilnehmer des F-Jugendwettbewerbs eine Medaille.

Im Turniermodus wurde das Kräftemessen der E-Jugend ausgetragen, an dem fünf Mannschaften teilnahmen. Hier konnte sich letztendlich die Mannschaft vom FSV Hilbringen durchsetzen und den Pokal des Stadtpokalsiegers entgegennehmen.

Zum Abschluss des ersten Turniertages schnürten sich am Samstagnachmittag die C-Jugendlichen die Schuhe und präsentierten auf dem Kunstrasenplatz ihr Können. Insgesamt 4 Teams traten in dieser Altersklasse an und am Ende des konnte der FC Besseringen das Turnier für sich entscheiden.

Samstagmorgens stand das Turnier der B-Jugend an, bei dem die Spielvereinigung Merzig gegen den FSV Hilbringen antrat. Hier setzte sich letztendlich die Mannschaft aus Hilbringen mit 4:1 durch und freute sich über den Gewinn des Stadtpokals. Abgerundet wurde der Stadtpokal mit dem Turnier der D-Jugend. Auch hier spielten alle Teams im direkten Vergleich gegeneinander und ermittelten so den Sieger. Dabei konnte sich der FSV Hilbringen den Titel sichern.

Doch auch neben den Spielen ist es der SpVgg Merzig gelungen, ein tolles Rahmenprogramm auf die Beine zu stellen. So wurde unter anderem an beiden Turniertagen bestens für das leibliche Wohl gesorgt.

Auch das Landtagsmitglied und der Vorsitzende des Stadtverbandes Sport, Frank Wagner war bei dem Fußballturnier zu Gast und würdigte das Turnier als tollen Saisonabschluss. Dabei bedankte sich Wagner bei der SpVgg Merzig sowie den vielzähligen Helferinnen und Helfern, ohne deren Engagement ein solches Turnier nicht zu realisieren gewesen wäre.

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image