27. McDonald´s-Junior-Cup in Hilbringen | 78 Mannschaften kämpften um die Titel des Jugendfußballturniers

Mittwoch, 6 Juni 2018

Der FSV Hilbringen veranstaltete vom 31. Mai bis zum 3. Juni 2018 bereits zum 27. Mal den MCDonald´s-Junior, bei dem 78 Mannschaften von der G- bis zur A-Jugend um Siege spielten. 


Los ging es bereits am vergangenen Donnerstag mit dem Turnier der C-Jugend, bei dem vier Mannschaften allesamt gegeneinander antraten. Dabei konnte die Mannschaft des FC Besseringen alle Spiele für sich entscheiden und somit den Titel ins Eulenbachstadion nehmen. Im Anschluss daran fand das Turnier der B-Jugend statt. Auch hier spielten alle Teams im direkten Vergleich gegeneinander und ermittelten so den Sieger. Dabei konnte sich der heimische FSV Hilbringen den Titel sichern und bekam im Rahmen der Siegerehrung. Samstagmorgens stand das Turnier der F-Jugend an, bei dem 21 Teams teilnahmen. Hier setzte sich letztendlich die Mannschaft des SV Merchingen durch und freute sich über den Gewinn des McDonald´s-Junior-Cups. Am Nachmittag traten die D-Jugendlichen gegeneinander an und ermittelten unter 12 Mannschaften den Sieger ihrer Altersklasse. Hierbei siegte das Team der SV Elversberg. Der Sonntagmorgen stand im Zeichen der kleinsten Fußballer. Dabei zeigten die Fußballer der G-Jugend ihren Eltern, was sie bereits im Training gelernt haben. Hier stand der Spaß im Vordergrund des Geschehens, sodass in dieser Altersklasse kein Turnier ausgespielt wurde und jeder Teilnehmer eine Medaille erhielt. Zum Abschluss des McDonald´s-Junior-Cups schnürten sich am Sonntagmittag die E-Jugendlichen die Schuhe und präsentierten auf dem Kunstrasenplatz ihr Können. Insgesamt 16 Teams traten in dieser Altersklasse an und am Ende des Tages spielte die Mannschaft des FSV Hilbringen 1 gegen den FSV Hilbringen 2 im Endspiel. Dabei konnte sich das Team 1 mit 1:0 durchsetzen.


Doch auch neben den Spielen ist es dem FSV Hilbringen wieder einmal gelungen, ein tolles Rahmenprogramm auf die Beine zu stellen. So verkürzte eine Hüpfburg die Wartezeiten zwischen den Spielen und beim Torwandschießen wurde höchste Präzision gefordert. Darüber hinaus gab es eine Ballschussanlage und für das leibliche Wohl war an allen Turniertagen bestens gesorgt.


Auch Bürgermeister Marcus Hoffeld war bei dem Fußballturnier zu Gast und lobte den McDonald´s-Junior-Cup als ein Event, dass aus dem Veranstaltungskalender der Kreisstadt Merzig nicht mehr wegzudenken ist. Darüber hinaus bedankte sich Hoffeld beim FSV Hilbringen sowie den vielzähligen Helferinnen und Helfern, ohne deren Engagement ein dreitägiges Turnier einer solchen Größenordnung nicht zu realisieren gewesen wäre.

 

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image