Luke Kelly begeisterte im Jugendhaus

Mittwoch, 23 Mai 2018

Tollen Besuch konnten Heike Wagner, Leiterin des Fachbereichs "Familie und Soziales", und Sarah Klemm, Social Media-Beauftragte der Kreisstadt Merzig, am vergangenen Freitag in der "Torstraße 28a" willkommen heißen: Luke Kelly, Sohn des bekannten Musikers und Ausdauersportlers Joey Kelly, war der Einladung gefolgt und für einen Vortrag über seine sportlichen Aktivitäten im Jugendhaus zu Gast.

Der erst 17-jährige hat in den letzten Jahren fast ein Dutzend Halbmarathons absolviert, kam Ende April beim Hamburg Marathon mit einer Zeit von 3h 14min in seiner Altersklasse als Erster ins Ziel, bestieg den Kilimandscharo im fernen Tansania, wanderte bzw. radelte quer durch Island und nahm mit seinem Vater Joey am "Race across America", einem Radrennen von 4.800 km Länge, das von der Westküste der Vereinigten Staaten zur Ostküste führt, teil.

Auch die Teilnahme an Charity-Aktionen, wie 24 Stunden Laufband für den RTL-Spendenmarathon oder der Charity-Night von Reiner Calmund, ließ er dabei nicht aus. Die Jugendlichen lauschten seinen Worten begeistert.

Stolz erzählte Luke auch von seiner großen Familie, der legendären Kelly Family, die 2017 ihr Comeback feierte und am nächsten Tag in Bad Segeberg ihre Open Air-Tour startete.
Beeindruckende Fotos und Videosequenzen sowie ein kurzer Einblick in seine Planungen 2019 rundeten den etwas mehr als einstündigen Vortrag ab.

Die anschließende Fragerunde nutzten die anwesenden Kinder eifrig und konnten auch wertvolle Tipps für die eigene Freizeitgestaltung mit nach Hause nehmen.
Bevor Luke Kelly wieder in Richtung Heimat aufbrach, stand er für Foto- und Autogrammwünsche zur Verfügung.
Der „offene Treff“ im Jugendhaus Merzig ist von Dienstag bis Freitag von 13:00-18:30 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen zu Veranstaltungen im Jugendhaus gibt es unter www.facebook.com/jugendhausmzg oder www.instagram.com/jugendhaus_merzig.

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image