Förderprogramm von hocheffizienter LED-Beleuchtungstechnik kommt in Merzig zur Anwendung

Mittwoch, 2 Mai 2018

Im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative hat das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau- und Reaktorsicherheit (BMU) ein Förderprogramm für Kommunen sowie soziale und kulturelle Einrichtungen aufgelegt, indem der Einbau von hocheffizienten LED-Beleuchtungs-, Steuer- und Regeltechniken gefördert wird.

Voraussetzung hierfür ist eine CO2-Emissionsminderung gegenüber der Altanlage von mindestens 50%, was zur Folge hat, dass zukünftig mit der neuen Anlage auch erhebliche Energiekosten gespart werden können.

Nach Prüfung der städtischen Immobilien hat die Kreisstadt Merzig im Jahr 2013 die Tiefgarage in der Hochwaldstraße/Schwarzenbergstraße, sowie das Parkdeck Powei für dieses Zuschussprogramm gemeldet und die Beleuchtung modernisiert. Nach der erfolgreichen Umsetzung dieser Maßnahmen, wurden im Jahr 2017 die beiden Tiefgaragen „Neues Rathaus“ und die Tiefgarage „ehemaliges technisches Rathaus“ ebenfalls modernisiert. Die Beleuchtung der beiden Tiefgaragen war altersbedingt ohnehin erneuerungsbedürftig und die Beleuchtungsstärke in beiden Fällen nicht mehr ausreichend. Bedingt durch die langen Betriebszeiten in den Tiefgaragen war hier eine schnelle Amortisation zu erwarten.

Nachdem der Zuschussgeber die Maßnahme im Juli 2017 genehmigt hatte, wurden in 2017 sämtliche alten Leuchten ausgebaut und durch hocheffiziente LED-Leuchten ersetzt.

In der Tiefgarage „Neues Rathaus“ konnten 15 Lichtpunkte, der vorhandenen 77 Lichtpunkte, eingespart und die Beleuchtungsstärke in der Tiefgarage trotzdem verbessert werden. Der Stromverbrauch wurde um rund 80 % reduziert. Für die gesamte Lebensdauer wurde eine Einsparung von 158 Tonnen CO2 berechnet. Die Gesamtausgaben betrugen 8.638,21 €, die mit 30 % bezuschusst wurden.

Bei der Tiefgarage „ehemaliges technisches Rathaus“ konnten vier Lichtpunkte eingespart werden, bei gleichzeitiger besserer Ausleuchtung der Tiefgarage. Der Stromverbrauch durch die Beleuchtung konnte um rund 77% reduziert werden. Gleichzeitig werden über die gesamte Lebensdauer der Leuchten 105 Tonnen CO2 eingespart. Die Gesamtausgaben betrugen 6.920,23 €, der Zuschuss betrug auch hier 30 %.

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image