2. Merziger Ostermarkt begann im Winter und endete im Frühling

Dienstag, 27 März 2018

Starker Schneefall am Morgen des Eröffnungstages ließ Bürgermeister Marcus Hoffeld bei der Eröffnung des 2. Merziger Ostermarktes fast schon vom Weihnachtsmarkt reden. Dies war kein Wunder, so dachte jeder Besucher man hätte sich den Schnee wohl lieber zur Eröffnung eines Weihnachtsmarktes gewünscht. Die Eröffnung des Ostermarktes stand an und Bürgermeister Hoffeld begrüßte hierzu trotz des schlechten Wetters zahlreiche Besucher im Innenhof des Rathauses. Der Bürgermeister sprach von einem tollen Angebot der Standbetreiber mit österlichen Dekorationen und Kunsthandwerk sowie kulinarischen Genüssen. Zudem konnte sich das viertägige kulturelle Programm sehen lassen. Sein Dank ging zunächst an die Organisatoren Stefan Spangenberger und Mike Puhlmann, die auch in diesem Jahr wieder gute Arbeit geleistet haben. Hoffeld bedankte sich auch beim Team des Vereins für Handel und Gewerbe, die auch in diesem Jahr den Ostermarkt begleiten und unterstützen. So freue er sich jetzt schon auf das Frühlingsfest am Sonntag mit dem Verkaufsoffenen Sonntag und der Autoausstellung. Sein Dank galt auch den Hauptsponsoren Sparkasse Merzig-Wadern, Stadtwerke Merzig und der Firma AM Immobilien Merzig. Ebenso dachte er an seine Mitarbeiter der Stadtverwaltung, die in der Vorbereitung des Marktes ganze Arbeit geleistet haben. Außerdem begrüßte Hoffeld unter den Gästen die Viezkönigin Salome I und ihre Prinzessinnen, die Landtagsabgeordneten Martina Holzner und Frank Wagner, den Ersten Beigeordneten Dieter Ernst und den Ortsvorsteher von Merzig, Manfred Klein. Marcus Hoffeld machte auch deutlich, dass dieser Ostermarkt den Auftakt bildet für das Frühlingsprogramm der Kreisstadt Merzig „Merzig blüht auf“, bei dem noch einige Veranstaltungen folgen werden. Gespickt mit einem umfangreichen Rahmenprogramm aus Musik, kulinarischen Köstlichkeiten und vielen interessanten Auftritten beim Kinderprogramm war beim 2. Merziger Ostermarkt für jeden etwas dabei. Los ging es schon am Eröffnungstag mit dem Acoustic-Duo Makademia, die die Gäste bis zur offiziellen Eröffnung musikalisch unterhielten. Nach den offiziellen Reden gab sich das saarländische Komiker-Duo Julanda Jochnachel & Karl Wilhelm Hühnerfeld die Ehre. Sie verbreiteten gute Stimmung auf dem Ostermarkt und sorgten für viele Lacher unter den Gästen. Am Freitag war für die Kleinen Zauberer Lukas Hefner zu Gast und die Band „Corona“ sorgte für musikalische Unterhaltung.

Bei Einbruch der Dunkelheit machte dann der Nachtwächter seinen Rundgang durch die Gassen der Merziger Innenstadt. Am Samstag-Mittag wurde der „Merziger Kinderfrühling“ eingeläutet. Sonni Sonnenschein und der Osterhase sorgten für viel Stimmung unter den Kindern auf dem Ostermarkt. Eine musikalische Reise um die Welt bot am frühen Abend „Wayne Vincent“ für die Gäste auf dem Markt. Und am Sonntag ging es um 12.00 Uhr mit SR-Moderator Michael Friemel zum IGEL-Contest. Beim Wettkochen um den besten Merziger Igel mit Krönung des Gewinners zum „Merziger Igelkönig“ waren wieder viele Schaulustige auf den Beinen um ein gutes Stück Merziger Igel zu vernaschen. Ostergeschenke basteln konnten dann im Anschluss die Kinder zusammen mit Moni auf dem Ostermarkt, bevor dann der Merchinger Musikverein für musikalische Unterhaltung sorgte. Ostermarkt, Frühlingsfest und Fairer Ostermarkt im Rathaus bildeten an diesem Sonntag ein großartiges Programm, um den ganzen Sonntag abwechslungsreich bei Frühlingswetter im Herzen der Kreisstadt Merzig zu verbringen.

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image