Glühweinduft und Lichterzauber

Montag, 4 Dezember 2017

Der „Weihnachtsmarkt am Stadthaus“ ist eröffnet

Unter großem Besucherandrang eröffnete Bürgermeister Marcus Hoffeld gemeinsam mit dem Merziger Christkind am vergangenen Donnerstag zum 3. Mal den „Weihnachtsmarkt am Stadthaus“, der bis zum 24. Dezember 2017 täglich ab 11.00 Uhr geöffnet sein wird. Dabei ist es den beiden Schaustellern Stefan Spangenberger und Mike Puhlmann in Zusammenarbeit mit der Kreisstadt Merzig auch in diesem Jahr gelungen, ein stimmungsvolles Weihnachtsmärchen in der Merziger Innenstadt zu verwirklichen. So sorgten tausende von Lichtern und die weihnachtlich geschmückten Holzhütten bereits am Eröffnungsabend für ein stimmungsvolles Ambiente, das die Gäste in vorweihnachtliche Stimmung versetzt. Überall fanden die Besucher weihnachtliche Geschenkideen, kulinarische Köstlichkeiten und deftige Spezialitäten. Auch die musikalische Umrahmung durch Wayne Vincent fügte sich ideal in das festliche Eröffnungsprogramm ein.

Dieser stimmungsvoll geschmückte Weihnachtsmarkt brachte nicht nur Kinderaugen zum Leuchten, sondern erfreute auch Bürgermeister Marcus Hoffeld. „Die außerordentlich schöne Dekoration, mit etlichen Lichterketten, Weihnachtsbäumen und nicht zuletzt dem schönen Rentierschlitten stellen den Rahmen des prächtig erscheinenden Marktes dar. Doch erst durch die kunsthandwerklichen Arbeiten, den funkelnden Weihnachtsschmuck, die schönen Geschenkideen sowie den deftigen und süßen Magenwärmern wird der Weihnachtsmarkt zu einem einmaligen Erlebnis, der sich bereits in seiner dritten Auflage zu einem Besuchermagnet entwickelt hat“, erklärte Hoffeld und sprach den Schaustellern Stefan Spangenberger und Mike Puhlmann seinen Dank für die gelungene Gestaltung des Marktes aus. Darüber hinaus bedankte sich der Verwaltungschef auch bei allen Helfern und Sponsoren, ohne deren Engagement eine Veranstaltung dieser Größenordnung nicht durchführbar wäre.

In dieser und in den kommenden Wochen werden den Besuchern des Weihnachtsmarktes zahlreiche Highlights dargeboten. So dürfen sich die Gäste auf kulinarische Spezialitäten, Kunsthandwerk sowie ein weihnachtliches Rahmenprogramm freuen. Darüber hinaus werden fantastische Feuershows, täglich stattfindende Marionettenaufführungen für Kinder, Musikbeiträge der örtlichen Vereine sowie Livemusik bekannter Bands angeboten. Ebenso werden die beliebten Kinderwinter-Veranstaltungen am Samstagmorgen in das Marktgeschehen integriert. Erstmals wird es an zwei Abenden auch eine Nachtwächterwanderung geben, die am 7. und 15. Dezember 2017 um 18:00 Uhr auf dem Rathausinnenhof beginnen werden. Auch die Merziger Geschäfte schließen sich dem Weihnachtsmarkt an und laden an den drei Abenden vor Weihnachten (21./22./23. Dezember) zu langen Einkaufsabenden bis 20 Uhr ein.

Ein weiteres Highlight sind die eigens für den Weihnachtsmarkt angefertigten Blockhütten, die Platz für bis zu 16 Personen bieten und die privat oder für Weihnachtsfeiern bzw. andere Events unter reservierung@merziger-weihnachtsmarkt.de bzw. telefonisch von montags bis freitags von 11:00 bis 18:00 Uhr unter 0151/50200244 gebucht werden können. Aufgrund der enormen Resonanz in diesem Jahr sind nur noch montags, dienstags und mittwochs einige wenige Termine frei!

Der „Weihnachtsmarkt am Stadthaus“ lädt noch bis zum 24. Dezember 2017 zum Schauen, Staunen, Riechen, Schmecken, Fühlen – einfach zu einem überraschenden Erlebnis ein. Der Eintritt ist an allen Tagen frei. Weitere Infos beim Stadtmarketing der Kreisstadt Merzig unter Tel. 85-337 (E-Mail: stadtmarketing@merzig.de).

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image