Ballern feiert Seniorentag 2017 im Bürgerhaus

Montag, 20 November 2017

Die Ortsvorsteherin Angelika Conrad und der Ortsrat von Ballern hatten für den vergangenen Samstag zum Seniorentag ins Bürgerhaus nach Ballern eingeladen. Dieser Einladung folgten mehr als 40 Seniorinnen und Senioren, um gemeinsam einen schönen Nachmittag zu verbringen. Nach Kaffee und Kuchen waren auch der Erste Beigeordnete der Kreisstadt Merzig, Dieter Ernst, und Pastor Peter Frey zu den Gästen des Seniorentages gestoßen. Dieter Ernst überbrachte die Grüße des Bürgermeisters und bedankte sich für die Einladung. Zunächst, so Dieter Ernst, sei ein Seniorentag eine hervorragende Gelegenheit, um der älteren Generation für die geleistete Arbeit danke zu sagen. Der Stellvertreter des Bürgermeisters wollte allerdings noch einen anderen Aspekt in die Runde tragen. So machte er die Besucher des Seniorentages darauf aufmerksam, dass man heute mit 65 oder 70 Jahren immer noch so fit sei, wie früher ein 50-jähriger. Dies bedeute aber auch, dass man immer noch in der Lage sei, sich für die Dorfgemeinschaft zu engagieren. Heute sei es so, dass die jüngere Generation aus vielerlei Gründen dazu nicht die Zeit habe. Daher sollten die Älteren mit ihrer Erfahrung und ihrem Wissen diese Lücke schließen und sich auch im hohen Alter in Vereinen, Parteien, Chören usw. engagieren und ihr Wissen weitergeben. Dies könne aber nur freiwillig geschehen und sollte nicht als Verpflichtung angesehen werden. Pastor Peter Frey überraschte die Besucher mit einer Predigt in Reimform und brachte den amüsierten Seniorinnen und Senioren fünf Gebote etwas näher. Nach den offiziellen Reden folgte dann bereits der Höhepunkt eines jeden Seniorentages. Die Ortsvorsteherin, der Beigeordnete und Pastor Frey ehrten die ältesten Anwesenden mit Geschenken, die wie in jedem Jahr von den Lustigen Sängern gespendet wurden. Als ältester Mann wurde Werner Schreiner mit 89 Jahren geehrt und bei den Frauen wollte die Ortsvorsteherin in diesem Jahr zwei Freundinnen gleichzeitig ehren, die schon im Sandkasten ihre Zeit zusammen verbracht haben. Dies waren Marianne Zoller und Irma Casper, die beide das stolze Alter von 92 Jahren vorzuweisen haben. Als das am längsten verheiratete Ehepaar an diesem Nachmittag wurden Gerhard und Margot Weber geehrt, die seit 63 Jahren verheiratet sind. Nach den Ehrungen wurden die Besucher des Seniorentages von den Lustigen Sängern mit zahlreichen Liedern unterhalten und die Ortsvorsteherin lud die Senioren anschließend zum Zuhören eines Vortrages ein. Hiernach war das Weingut Neusius zu Besuch und veranstaltete mit den Seniorinnen und Senioren eine Weinprobe. Nach dem gemeinsamen Abendessen ließ man in Ballern den Seniorentag 2017 bei vielen Gesprächen über alte und neue Zeiten so langsam ausklingen.

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image