Ausstellungseröffnung: Neuseeland – Fotografien von Jean-Jacques Lucas

Dienstag, 24 Oktober 2017

Am vergangenen Sonntag fanden sich viele fotografisch Interessierte in das Feinmechanische Museum Fellenbergmühle zur Vernissage der Ausstellung "Neuseeland – Natur- und Landschaftsfotografien" von Jean-Jacques Lucas ein.
Neben zahlreichen Besuchern aus der Region, waren auch Gäste aus Holland, Luxemburg und Frankreich zugegen. Hier begrüßte Alfred Stutz vom Förderverein Fellenbergmühle die Gäste und gab einen kurzen Abriss über das Leben und Werken des Künstlers aus Luxembourg. Stutz begrüßte den Beigeordneten der Kreisstadt Merzig, Dr. Manfred Kost, der in Vertretung des Bürgermeisters unter den Gästen war. Stutz erwähnte, dass der Künstler vom Jahrgang 1955 in Esch-sur-Alzette (Luxembourg) geboren und wohnhaft sei. Der Grundschullehrer sei seit 2014 im Ruhestand und habe daher viel Zeit für sein größtes Hobby, das Reisen. So sei er in Skandinavien, Island, Grönland, Schweiz, Frankreich, Irland, Schottland, Neuseeland Namibia und Ile de la Réunion unterwegs gewesen. Die nächsten Ziele seien Madeira und Patagonien. Sein fotografisches Schaffen liege hauptsächlich im Bereich Natur- und Städtelandschaft, allerdings werde von ihm auch eine grafisch-abstraktere Seite der Fotografie verfolgt, die einen nicht unwichtigen Platz einnehme.
Jean-Jacques Lucas ist seit 40 Jahren immer auf eigenen Faust unterwegs und hat Neuseeland mit einem gemieteten Wohnwagen erkundet.

Der Beigeordnete der Kreisstadt Merzig, Dr. Manfred Kost, freute sich besonders an dieser Ausstellung teilnehmen zu dürfen und machte deutlich, dass es eine gute Wahl war, nach Merzig zu kommen. In den Räumlichkeiten der Fellenbergmühle wirkten die Fotografien in wunderbarer Weise. Kost überbrachte dabei auch die Grüße des Bürgermeisters und bedankte sich beim Förderverein der Fellenbergmühle für die gute Organisation dieser Ausstellung. 

Die 70 Natur- und Landschaftsfotografien sind noch bis zum 17. Dezember 2017 im Feinmechanischen Museum Fellenbergmühle zu den Öffnungszeiten des Museums zu sehen. 
Kontaktaufnahme mit Jean-Jacques Lucas ist möglich über info@lucas-news.com.

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image