Interkulturelle Woche in Merzig vom 21.09.2017 bis 03.10.2017

Dienstag, 12 September 2017

Die Interkulturelle Woche ist eine Initiative der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirchen in Deutschland und der Griechisch-Orthodoxen Metropolie. Unterstützt und mitgetragen wird sie von Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbänden, Kommunen, Ausländerbeiräten, Integrationsbeauftragten, Migrantenorganisationen und Initiativgruppen.
Das diesjährige Motto lautet: „Vielfalt verbindet!“
Auch in Merzig haben knapp 20 Initiativen, Träger, Vereine und Institutionen ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt.
„Ich freue mich sehr", so Bürgermeister Marcus Hoffeld, „dass die Kreisstadt Merzig ein so umfangreiches und ausgewogenes Programm anbieten kann und dies nicht zuletzt durch das Engagement vieler ehrenamtlicher Helfer und Institutionen.“
Das Programm der Interkulturellen Woche im Einzelnen:
Donnerstag, 21. September 2017, Beginn: 14.30 Uhr
Französischer Nachmittag im Heinrich-Albertz-Haus der AWO, Am Stadtwald 29
Wie bereits in den vergangenen Jahren werden wir, aufgrund der positiven Resonanz, im Heinrich-Albertz-Haus der AWO einen französischen Nachmittag im Rahmen der interkulturellen Woche veranstalten. In diesem Jahr wird uns Frau Lisa Helfer mit ihrem Repertoire an französischen Chansons den Nachmittag musikalisch gestalten. Um den Flair von Frankreich nicht nur hören, sondern auch schmecken zu können, bieten wir ihnen typische französische Spezialitäten und Getränke an.
Unsere Seniorinnen und Senioren freuen sich über jeden Besuch und würden auch Sie an diesem Nachmittag gerne in gemütlicher und freundlicher Atmosphäre begrüßen.
Samstag, 23. September 2017, Beginn: 15 Uhr
Großer Kendama- und Skateboardcontest,
Jugendhaus Merzig, Torstraße 28a
Kendama- sowie Skatboard-Workshops am Jugendhaus Merzig, Jam-Sessions und Contests an/auf der Mini-Ramp. Für Interessierte, ob jung oder alt, stehen Kendamas und Skateboards an diesem Nachmittag zum Ausprobieren zur Verfügung! Natürlich können auch eigene Kendamas oder Skateboards mitgebracht werden. Bei schönem Wetter wird ab ca. 17:00 Uhr gemütlich geschwenkt. Bitte Grillgut selbst mitbringen!
Der Nachmittag wird vom Internationalen Bund, Image-Skateshop, Saarland Kendama und dem Jugendhaus Merzig organisiert.
Montag, 25. September 2017, 16-18 Uhr
„Wie gelingt die Integration von Geflüchteten ins Unternehmen“, Informationsveranstaltung der DIHK, der Kreisstadt Merzig, IQ Merzig und der kohlpharma GmbH, Im Holzhau 8, 66663 Merzig
Marlene Thiele vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag wird am 25. September das Netzwerk der DIHK ‚Unternehmen integrieren Flüchtlinge‘ im Rahmen einer Veranstaltung von und für Unternehmen bei der Kohlpharma GmbH vorstellen und nützliche Informationen für den Arbeitsalltag sowie rechtliche Rahmenbedingungen rund um das Thema Zugang zum Arbeitsmarkt geben.
Außerdem werden weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsmarktsituation von Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund vorgestellt.
Da die Plätze begrenzt sind, wird um Anmeldung bis zum 15. September unter: s.romina@merzig.de gebeten.
Dienstag, 26. September 2017, Beginn: 14:30 Uhr
Ausflug mit Picknick zur Saarschleife Orscholz
Der Caritasverband Saar-Hochwald e.V., die Katholische Familienbildungsstätte „Haus der Familie“ Merzig e.V., die Migrationsberatung des Sozialwerks Saar-Mosel gGmbH und der Zuwanderungs- und Migrationsbeirat der Kreisstadt Merzig laden zum Ausflug und Picknick an die Saarschleife in Orscholz ein.
Herzlich eingeladen sind Merziger Familien!
Ein Bustransport ist organisiert. Die Plätze sind auf 13 Teilnehmende begrenzt. Anmeldung dringend erforderlich bis spätestens 20.09.2017 unter 93 97 515 (Tatjana Wiegant, Caritasverband Saar-Hochwald e.V.). Abfahrt ist am 26.09.17 um 14:30 Uhr an der Stadthalle Merzig. Bitte eigene Verpflegung für das Picknick mitbringen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bei schlechtem Wetter wird ein Alternativangebot organisiert.
Mittwoch, 27. September 2017, Beginn: 18:30 Uhr
Friedensgebet der Religionen in der Evangelischen Kirche, Am Gaswerk 7
Das Dekanat Merzig, die Türkisch-Islamische-Gemeinde (DITIB) und die ev. Kirchengemeinde Merzig laden herzlich zu einer interreligiösen Feier ein, bei der ein gemeinsames Friedensgebet der Religionen gesprochen wird.
Donnerstag, 28. September 2017:
15.00 -19.00 Uhr:
Musik- und-Tanz-Familienfest am BBZ Merzig, Waldstraße 51
Das BBZ Merzig und die CEB Akademie Merzig veranstalten von 15:00 bis 19:00 Uhr auf dem Gelände des BBZ Standortes Waldstraße ein Familienfest. Angeboten werden Musik und Tanz, Kulinarisches, eine Ausstellung von Bildern und einiges mehr.
Zwangloses Feierabend-Boulen in Brotdorf,
Beginn: 16 Uhr
Bouleplatz in Brotdorf (hinter Gasthaus „Germania“)
Sie spielen gerne Boule oder möchten es einmal probieren? Dann sind Sie hier genau richtig!
Der Caritasverband Saar-Hochwald e.V., Dekanat Merzig, Kreisstadt Merzig, Boule-Club Brotdorf und das DRK Merzig/Brotdorf laden Sie herzlich ein zum offenen, ungezwungenen, interkulturellen „Feierabend-Boulen“. Kommen Sie einfach vorbei!
Informationsveranstaltung „Selbständig – aber wie? IHK Regional im Dialog mit Gründern“
Beginn: 16 Uhr
Caritasverband, Bahnhofstraße 47, Merzig
Der Caritasverband Saar-Hochwald e.V. und die Migrationsberatung des Sozialwerks Saar-Mosel gGmbH für erwachsene Zuwanderer laden um 16 Uhr herzlich zur Informationsveranstaltung „Selbständig – aber wie? IHK Regional im Dialog mit Gründern“ Menschen mit Migrationshintergrund ein. Herr Dr. Thomas Pitz von der IHK Saarland gibt Ihnen die wichtigsten Informationen zu diesem Thema.
Freitag, 29. September 2017, 12.00 -15.00 Uhr
Café International im Vereinshaus Merzig,
Probsteistraße 4
Der Verein „Dialog der Kulturen“ e.V. bietet geselliges Zusammensein und gute Gespräche mit russischen Spezialitäten.
Dienstag, 03. Oktober 2017, 14.30 – 16.30 Uhr
Tag der offenen Moschee in der D.I.T.I.B. Moschee, An der Kleinbahn 3a
Die Türkisch-Islamische Gemeinde D.I.T.I.B. lädt alle Interessierten zum Tag der offenen Moschee ein. Unser Dialogbeauftragter bietet von 14:30 bis 16:30 Uhr Moscheeführungen an. Wir hoffen Ihr Interesse geweckt zu haben und würden uns freuen Sie begrüßen zu dürfen.
Darüber hinaus finden folgende Veranstaltungen statt:
Themenwoche im Mehrgenerationenhaus, Am Seffersbach 5
Vielfalt ist bunt. Vielfalt macht die Welt bunt. Eine Woche voller bunter, vielfältiger Angebote im Mehrgenerationenhaus.
Aktionsformen: bunter Speiseplan, bunte Veranstaltungen, eine bunte Bilderausstellung.
Und wir beschäftigen uns damit, was geschieht, wenn die eigene Welt nicht bunt ist.
Erzählcafé mit Senior/inn/en unter dem Thema „als meine Welt nicht bunt war.“
Aktionen der KiTas in der Kreisstadt Merzig
Die Merziger KiTas beteiligen sich an der interkulturellen Woche mit Internationalen Frühstücken, Sing- und Spielnachmittagen und weiteren Aktionen.
Runder Tisch Migration
Am 26.09.2017 findet eine nicht öffentliche Sitzung des Arbeitskreises „Erst- und Folgeberatung von MigrantInnen im Landkreis Merzig-Wadern“ in den Räumlichkeiten des Caritasverbandes Saar-Hochwald e.V. statt.
Führung durch die Polizeiinspektion Merzig (Geschlossene Veranstaltung)
Im Rahmen einer eineinhalbstündigen Führung erhalten die Teilnehmenden des Integrationskurses der VHS Merzig-Wadern e.V. einen Einblick in die Arbeit und Aufgaben der Polizei.
Vielfalt verbindet!
(Interne Aktion der Familienzentren Merzig)
Die Familienzentren Merzig-Kernstadt und Stadtteile erstellen ein Kunstwerk zum Motto „Vielfalt verbindet“. Dabei werden Teile des Kunstwerks, die jede Gruppe allein bearbeitet, am Donnerstag, den 28.09, zu einem Ganzen zusammengefügt und „verbunden“. Die Kinder und Jugendlichen werden an diesem Tag das Kunstwerk enthüllen, ein Buffet mit Speisen ihrer unterschiedlichen Herkunftsländer herrichten und gemeinsame Freizeit mit einem Fußballspiel verbringen.
Ausführliche Informationen über die bundesweite Initiative „Interkulturelle Woche“ finden Sie auf: http://www.interkulturellewoche.de/

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image