3. SaarschleifenLand-Lauf am 03.09.2017

Dienstag, 29 August 2017

Am ersten Sonntag im September, am 03.09.2017, werden sich wieder die Läuferinnen und Läufer der gesamten Region in der Kreisstadt Merzig ein Stelldichein geben. Der Merziger Sport & Freizeitverein e.V. führt zum 3. Mal den beliebten SaarschleifenLand-Lauf mit einem erweiterten Laufangebot und mit gewohnt erstklassiger Organisation durch.

„Der SaarschleifenLand-Lauf ist mit einer der schönsten Natur-Erlebnisläufe und hat sich als eine herausragende, sportliche Laufveranstaltung fest etabliert“, erklärt Bürgermeister Marcus Hoffeld. „Die Kreisstadt Merzig dankt dem Sport- und Freizeitverein e.V. für die hervorragende Organisation und Durchführung dieses tollen Sportevents“.

Zahlreiche Sportlerinnen und Sportler würden an diesem Tag nach Merzig kommen. Dies sei eine perfekte Image-Werbung für die Sportstadt Merzig.

Premiere hat in diesem Jahr der Sparkassen-Marathon entlang der Saarschleife mit den Landesmeisterschaften auf einer vom DLV offiziell vermessenen Strecke. Start ist um 8.30 Uhr vor der Stadthalle in Merzig. Die Startgebühr beträgt bis einschließlich 30. August 23 Euro, bei einer späteren Anmeldung werden 2 Euro Nachmeldegebühr berechnet. Die Laufstrecke des weitestgehend ebenen und deshalb schnellen Marathons, führt ebenso wie der Barmer-Hauptlauf durch den schönen Merziger Stadtpark zur Saar. Die Laufrichtung verläuft auf dem Saarleinpfad flussabwärts vorbei an der Besseringer Anlegestelle. Es geht weiter auf der Straße von St. Gangolf und am Sportpatz von Besseringen vorbei. Nun geht’s wieder links auf einem Pfad hinunter an die Saar und vorbei am Biotop, wo sich schließlich der Leinpfad gabelt. Dies ist eine Schlüsselstelle: Der Marathon läuft hier links in Richtung Mettlach bis zur Staustufe weiter und überquert diese. Weiter geht es für ihn auf der Saarschleifen-Außenseite wieder flussaufwärts bis nach Dreisbach-Steinbach. Im Bereich des Fährhauses befindet sich der Wendepunkt, von dem es wieder zurück bis zum Gangolfer Biotop geht. Hier reiht sich dann der Marathonläufer wieder auf die Laufstrecke vom Hauptlauf ein. Der Marathon erlebt also das wunderschöne Panorama der Saarschleife von beiden Flußseiten!

Die Siegerehrung findet ab 13:30 Uhr an der Stadthalle Merzig statt. Geehrt werden die Gesamtsieger 1. bis 3. Platz weiblich und männlich, die Marathon-Landesmeister und die Läufer der Altersklassen 1. bis 3. Platz weiblich und männlich.

Der Kohlpharma-Schülerlauf startet um 9.15 Uhr vor der Stadthalle und erstreckt sich über 1,5 km. Die Laufstrecke führt durch den Stadtpark zum Saarleinpfad, von dort flussaufwärts in Richtung Bietzener Heilquelle. Nach einem Wendepunkt geht es wieder zurück zum Ziel vor der Stadthalle. Die Startgebühr für alle laufbegeisterten Kids beträgt hier nur 3 Euro.

30 Minuten nach dem Schülerlauf, also um 9:45 Uhr startet der Peter Grossbau-Bambinilauf für die 3- bis 6-jährigen Kleinen. Für sie geht es im Startpark auf die Strecke. Nach einer Runde durch den Stadtpark endet der Bambinilauf vor der Stadthalle Merzig. Alle Bambinis und ihre Eltern treffen sich um 9.40 Uhr am Eingang der Stadthalle und gehen gemeinsam zum Start. Natürlich dürfen die Eltern mitlaufen. Im Ziel gibt es dann als Belohnung für die kleinen Sprinter eine Medaille und Urkunde. Der Bambinilauf ist für alle Teilnehmer ohne Startgebühr. Die Ehrung erfolgt direkt nach dem Lauf auf dem Siegerpodest der „Großen“.

Der Barmer Hauptlauf startet um 10.15 Uhr mit 21,1 km oder 15 km vor der Stadthalle. Das Besondere an diesem Event ist, dass sich der Läufer erst für die Distanz entscheiden muss, während er läuft. Er kann nur die 15 km laufen, oder je nach der Tagesform und Laune einen Halbmarathon (21,0975 km) daraus machen!

Die Laufstrecke führt durch den Stadtpark zur Saar auf den Leinpfad und ist bis zu der Gabelung beim Besseringer Biotop mit der oben beschriebenen Strecke des Marathons identisch.

Der Läufer meldet sich für den Barmer-Hauptlauf an, ohne anzugeben ob er 15 oder 21,1 km laufen möchte. Die Entscheidung, welche Strecke er läuft, fällt spätestens bei Kilometer 14 kurz vor der Abbiegung in den Stadtpark. Der Barmer-Halbmarathonläufer läuft weiter geradeaus auf dem Leinpfad zum Wendepunkt. Der 15 km-Läufer biegt links ab in den Stadtpark. Die elektronische Zeitmessung von Meisterchip erkennt die Streckenlänge des Läufers automatisch und ordnet ihn in die richtige Auswertung ein. In der Stadtmeisterschaft werden die drei zeitschnellsten Frauen und Männer des Barmer-Halbmarathon geehrt.

Die Startgebühr beträgt bis einschließlich 30. August zehn Euro, für Jugendliche bis 17 Jahre sieben Euro, bei einer späteren Anmeldung werden zwei Euro Nachmeldegebühr berechnet. Die Gebühr fließt vollständig in die Jugendarbeit des Sport- und Freizeitvereins, die sich im Aufbau befindet, ein. Die Siegerehrung findet ab 13:00 an der Stadthalle Merzig statt. Geehrt werden die Gesamtsieger, in der Stadtmeisterschaft der 1. bis 3. Platz Frauen und Männer sowie die Läufer der Altersklassen 1. bis 3. Platz weiblich und männlich.

Der 5-km lange Kohlpharma-Lauf startet um 10.30 Uhr vor der Stadthalle in Merzig. Auf dem Kurs des Barmer-Hauptlaufes erstreckt sich die Laufstrecke durch den Stadtpark zum Saarleinpfad flussabwärts in Richtung Kohlpharma bis zum Wendepunkt und zurück ins Ziel vor die Stadthalle. Die Startgebühr beträgt fünf Euro, für Jugendliche bis 17 Jahre vier Euro. Die Siegerehrung erfolgt hier ab 12.30 Uhr. Geehrt werden die 1. bis 3. zeitschnellsten Frauen und Männer sowie die 1. bis 3. zeitschnellsten Jugendlichen männlich und weiblich. Außerdem erfolgt eine Wertung der Kreisverbandsfeuerwehr-Meisterschaft.

„Die elektronische Zeitmessung erfolgt bei allen Läufen durch Meisterchip.de, die Nummer 1 unter den Zeiterfassungsfirmen im Saarland“, erläutert die erste Vorsitzende des Sport- und Freizeitvereins, Silvia Schamper.

Die Online-Anmeldung läuft noch bis Mittwoch, 30.08.2017, unter: www.merziger-sport-freizeitverein.de oder www.meisterchip.de.

Die Startunterlagen für die einzelnen Läufe können am Wettkampftag schon ab 7:00 Uhr im Foyer der Stadthalle Merzig abgeholt werden. Nachmeldungen sind bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start möglich. Die Kilometrierung der Laufstrecke ist durchgehend vorwärts.

Jeder Finisher erhält einen Merziger Apfel vom Klosterberg und gegen Vorlage der Startnummer ein Karlsberg Gründels.

Duschen stehen in DAS BAD in den Saarwiesen zur Verfügung und können mit dem Auto bequem angefahren werden. Parkplätze sind dort ausreichend vorhanden. Gegen Vorlage der Startnummer erhält dort jeder Läufer/in eine Duschkarte.

Im Start- und Zielbereich sowie auf der Laufstrecke ist für die Versorgung der Teilnehmer bestens gesorgt. Alle fünf Kilometer befindet sich ein Verpflegungstisch, bestückt mit Iso, Wasser, Cola, Salzbrezeln, Honigkuchen und Bananen. Die Beköstigung an der Stadthalle umfasst Kaffee und Kuchen, belegte Brötchen, Rostwurst, selbstgemachter Flammkuchen und Getränke.

Ab 11.30 Uhr öffnet zum Entspannen das Massagezelt.

Die Sanitätsüberwachung erfolgt durch das DRK Merzig.

Weitere wichtige Informationen unter: www.merziger-sport-freizeitverein.de.

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image