Grundschule St. Josef, Spielvereinigung Merzig und KiTa St. Josef sind neue Kooperationspartner im Projekt „Bewegungs- und Sportkette Saar“

Dienstag, 27 Juni 2017

Der „Landessportverband für das Saarland“ (LSVS) fördert ein gemeinsames Vorgehen von Sportvereinen und lokalen Akteuren für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren. Aus diesem Grund wurde im Rahmen des Sportfestes der Grundschule St. Josef am vergangenen Mittwoch eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Kath. Kindertagesstätte St. Josef, der Grundschule St. Josef, der Kreisstadt Merzig, der Spielvereinigung 1910 Merzig e. V. und dem LSVS unterzeichnet.

Zusätzlich erhielten die Partner vom LSVS insgesamt 600 Euro, auf die Organisationen verteilt.
LSVS-Präsidiumsmitglied Andrea Pielen überbrachte die Grüße vom LSVS-Präsidenten Klaus Meiser und freute sich über die Erweiterung der Kooperationskette. Ziel ist es, weitere Vereine und Organisationen einzubinden, so dass „am Ende ein wunderschönes Collier entsteht“.

Dieter Ernst, Hauptamtlicher Beigeordnete der Kreisstadt Merzig, betonte in seinen Worten die Bedeutung des Ehrenamtes und bedankte sich hier vor allem bei Bernd Paulus, Jugendkoordinator der Spielvereinigung, der jede Woche ehrenamtlich mit den Kindergartenkindern turnt und seit April nun auch in der Sport-AG der Grundschule St. Josef aktiv mitwirkt. Unterstützt wird er hierbei von Schülerinnen der Klassenstufe 10 des „Gymnasiums am Stefansberg“, die, wie Paulus später erklärte, auch eigenständig Bewegungsspiele für die Kinder erarbeiten und anbieten.

Die Standortleiterin der KiTa St. Josef, Silke Mertes, die in ihrer Freizeit sportlich selbst sehr aktiv ist, brachte in ihren Worten einen bekannten Slogan ein, der nicht treffender sein könnte: „Großes entsteht immer im Kleinen“. Mertes erklärte, dass es bereits seit September 2015 eine Zusammenarbeit zwischen der KiTa St. Josef und der Spielvereinigung im Rahmen des Projektes „Kindergarten-Kids in Bewegung“ gibt, das ebenfalls vom LSVS unterstützt wird. Sie freut sich sehr, dass durch die nun unterzeichnete Vereinbarung die Kinder langfristig im Hinblick auf die motorische Entwicklung gefördert werden können.

Seit 2008 darf sich die Grundschule St. Josef als eine von zwei Grundschulen im Saarland „sportbetonte Grundschule“ nennen. Diese neue Kooperation, so Rektorin Andrea Thalhammer, biete eine zusätzliche Möglichkeit die Kinder für Sport und Bewegung zu begeistern. So durften dann auch die Kindergartenkinder gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen, die eine Art Patenschaft für die Kleinen übernommen hatten, alle Stationen des Sportfestes durchlaufen.

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image