7. Gustav-Regler-Preis wird am 28. Mai 2017 verliehen

Montag, 22 Mai 2017

Festakt in der Merziger Stadthalle und Autorenlesung in der Stadtbibliothek

Die Kreisstadt Merzig, unterstützt vom Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes, und der Saarländische Rundfunk verleihen gemeinsam in Würdigung von Werk und Leben des in Merzig geborenen Schriftstellers Gustav Regler, zur Anerkennung literarischer Verdienste um interkulturelle und internationale Verständigung sowie zur Förderung des Nachwuchses, alle drei Jahre am Geburtstag Reglers den Gustav-Regler-Preis der Kreisstadt Merzig sowie den Gustav-Regler-Förderpreis des Saarländischen Rundfunks. Der Gustav-Regler-Preis würdigt dabei eine bereits erbrachte herausragende literarische Gesamtleistung, der Gustav-Regler-Förderpreis zeichnet junge Autoren aus.

In diesem Jahr hat die Jury den Romancier, Erzähler, Essayisten und Übersetzer Michael Kleeberg zum Preisträger für den mit 10.000 € dotierten Gustav-Regler-Preis 2017 der Kreisstadt Merzig gewählt. Sein Gesamtwerk zeichnet sich durch stoffliche und formale Vielfalt, Welthaltigkeit, Engagement für Toleranz, Menschlichkeit und interkulturelle Verständigung, insbesondere im deutsch-französischen Literaturdialog, aus. Zugleich entwirft Kleeberg eine Poetik der Lebensgegenwart. Mit dem realistischen Zeitbezug steht er wie mit seinem Humanismus in der Tradition von Gustav Regler. 

Den mit 4.000 € dotierten Gustav-Regler-Förderpreis 2017 des Saarländischen Rundfunks erhält Verena Mermer. In ihrem Text die straßen richtung altstadt beschreibt die 1984 geborene österreichische Schriftstellerin eine Reise nach Prag, die zugleich Spurensuche einer jüdischen Familiengeschichte ist. Die Erzählung verschränkt in atmosphärisch dichter Sprache drei Zeitebenen: den Zweiten Weltkrieg, 1968 und die Gegenwart. Dadurch reflektiert sie auf prägnante Art und Weise Erfahrungen von Gewalt und Ausgrenzung.

Die Verleihung der Preise an die beiden Preisträger findet im Rahmen eines Festaktes am Sonntag, dem 28. Mai 2017, ab 11 Uhr in der Merziger Stadthalle statt. Am Samstag, dem 27. Mai 2017, bietet eine Autorenlesung in der Stadtbibliothek Merzig ab 19 Uhr Gelegenheit, einen Eindruck von der literarischen Qualität der Autoren zu gewinnen. 

Plakat Gustav-Regler-Preisverleihung
  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image