Die Ortspolizeibehörde informiert

Dienstag, 21 Februar 2017

Es liegen Beschwerden über Hundekot insbesondere auf öffentlichen Spielplätzen, Straßen, Wegen und Plätzen vor. Gerade auf Spielplätzen ist es sehr unangenehm, wenn spielende Kinder in die Hinterlassenschaften der Hunde treten.
Gemäß der Polizeiverordnung der Kreisstadt Merzig über die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung sind Tiere von Spielplätzen, Sportanlagen, Schulhöfen und Kindergärten fernzuhalten.
Desweiteren ist es Hundebesitzern oder Führern von Hunden untersagt, Tiere im öffentlichen Verkehrsbereich und auf Spielplätzen abkoten oder urinieren zu lassen. Hundekot im öffentlichen Verkehrsbereich ist sofort vom Hundeführer zu beseitigen.
Verstöße gegen die Vorschriften sind Ordnungswidrigkeiten, die mit einem Bußgeld geahndet werden können. Uneinsichtige Hundebesitzer müssen mit entsprechenden polizeilichen Maßnahmen rechnen.

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image