„Merzig tischt auf!“

Dienstag, 6 September 2016

Herbstlich-buntes Veranstaltungspaket im September und Oktober in der Kreisstadt

Unter dem Motto „Merzig tischt auf“ präsentiert die Kreisstadt ihr Stadtmarketingprogramm in der goldenen Jahreszeit und sorgt mit Märkten, Events und Festen sowie einem umfangreichen Kultur- und Musikprogramm für einen abwechslungsreichen Herbst. Das Programm wird präsentiert von der Kreisstadt Merzig mit Unterstützung des Vereins für Handel und Gewerbe (VHG), der Schausteller, dem Viezfest - Organisationsausschuss und weiteren Partnern.

Bummeln und genießen

Das Herbstprogramm startet mit dem beliebten „Markt der Köstlichkeiten“ am Samstag, den 17. September. An den Marktständen werden Händler verschiedenster Branchen mit kulinarischen Angeboten aufwarten. Selbstvermarkter-Produkte, Wild, Feinkost, Marmeladen, Gelees & fruchtige Chutney´s, Fleur de Sel, erlesene Weine, saarländische Senf-, Essig- und Öl-Spezialitäten und noch viele weitere ausgefallene Köstlichkeiten werden im Angebot des Marktes zu finden sein.

Auf der Hauptbühne vor dem Stadthaus stehen wieder die beliebten Live-Kochshows auf dem Programm. Gegen 15 Uhr findet die Krönung der Viezkönigin und ihrer beiden Prinzessinnen für die Saison 2016/2017 statt. Interessante Interviews und Verkostungen runden das Bühnenprogramm ab.

Auf einer zweiten Bühne in der Oberen Poststraße gibt es über den Tag verteilt Modenschauen der ansässigen Geschäfte sowie Tanzvorführungen.

„Sonni Sonnenschein“ wird unmittelbar am historischen Stadthaus mit einem schönen Bastelangebot für eine kurzweilige Unterhaltung der kleinen Besucher sorgen.
Und natürlich beteiligen sich auch viele Geschäfte in der Fußgängerzone mit tollen Aktionen in und vor Ihren Läden, von denen viele bis 18 Uhr geöffnet haben.

Darüber hinaus lädt die Merziger Gastronomie einschließlich der Eis- und Straßencafés und auch die Altstadt zum entspannten Verweilen ein. Mehr als 1.800 kostenfreie, innenstadtnahe Parkplätze ohne Zeitbegrenzung stehen den Besuchern von nah und fern an diesem Samstag zur Verfügung. Wer den Tag autofrei genießen will, findet mit dem DB-Haltepunkt „Stadtmitte“ direkt im Zentrum mehr als eine gute Alternative.

Oktoberfeststimmung

Das beliebte „Merziger Oktoberfest“ feiert in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag und findet von Freitag, 23. September bis zum Montag, 3. Oktober täglich ab 14 Uhr auf dem Parkplatz an der Stadthalle statt. Neben der großen Kirmes sorgen viele tolle Bands für eine zünftige Gaudi im Festzelt. Ein Höhepunkt der Festwoche wird zweifelsohne der Auftritt von Mickie Krause sein, der neben weiteren Stargästen das Festzelt zum Kochen bringen wird. Die Festzeltwirte Thomas Sonnier und Christof Spangenberger mit ihrem Team übernehmen in diesem Jahr wieder die Bewirtung im großen Festzelt mit vorgelagertem Biergarten und VIP-Lounges.
Nähere Programminfos finden Sie auf www.merzig.de.

Am Sonntag, dem 25. September, findet von 13 bis 18 Uhr in der Innenstadt im Rahmen der Oktoberfestwoche ein „verkaufsoffener Sonntag“ statt – die Merziger Geschäftswelt mit ihren zahlreichen Fachgeschäften und Einzelhändlern lädt ein zum gemütlichen, sonntäglichen Bummel. Viele Geschäfte haben an diesem Tag besondere Aktionen für ihre Kunden vorbereitet.

Für die kleinen Besucher gibt’s von 13-18 Uhr in der Fußgängerzone (nähe Modehaus Ronellenfitsch) ein Kinderprogramm mit „Sonni Sonnenschein“. Auch eine große Automobilausstellung der Merziger Autohäuser wird es geben, in diesem Jahr erstmals in der Fußgängerzone.

Im Anschluss an den verkaufsoffenen Sonntag gibt es wie in jedem Jahr die „Krammarkttage“ am Montag/Dienstag (26./27.09.) von 9 bis 18 Uhr in der Merziger Innenstadt.

Ein weiterer traditioneller Höhepunkt der Festwoche wird das „47. Merziger Viezfest“ sein, das am Samstag, dem 1. Oktober in der Merziger Innenstadt stattfindet. Von 10-24 Uhr laden die Viezkönigin mit ihren beiden Prinzessinnen sowie rund 35 Vereine zu Viez, musikalischer Unterhaltung und Köstlichkeiten aus der Region ein.

Mondscheinmarkt mit langer Einkaufsnacht des VHG
Am Freitag, dem 14. Oktober, taucht Merzig im Schein des Mondes wieder in die Vergangenheit ein. Der „Merziger Mondscheinmarkt“, der sich von der Altstadt bis hoch vor das Stadthaus erstreckt, macht die Atmosphäre eines Marktes, wie er vor hunderten von Jahren stattfand, erlebbar. Von 16-23 Uhr werden den Besuchern frische Lebensmittel, Spezialitäten aus der Region, Feines aus fernen Ländern sowie Kunsthandwerk angeboten. Straßenkünstler und Gaukler verleihen dem Markt ein stimmungsvolles Ambiente. Sie können in Ruhe bummeln, probieren und genießen, denn auch die Geschäfte in der Innenstadt haben im Rahmen einer „langen Einkaufsnacht“ bis 23.00 Uhr geöffnet.

Kulturelles

Viele weitere kulturelle Veranstaltungen erwarten Sie in der nächsten Zeit. Neben tollen Shows und Konzerten in der Stadthalle können Sie sich im Rahmen des Saarländischen Literaturfestivals auf Vorträge und Lesungen, z. B. von Günter Wallraff oder Joey Kelly freuen. Das Saarländische Kabarettfestival präsentiert das neue Programm von Mathias Richling. Weitere Infos hierzu finden Sie auf www.villa-fuchs.de oder unter Tel. 06861/93670.

Auch das Museum Schloss Fellenberg bietet Ausstellungen, Events und Konzerte an. Eine komplette Übersicht über die dort geplanten Veranstaltungen finden Sie auf www.museum-schloss-fellenberg.de.

Bürgermeister Marcus Hoffeld dankt allen Partnern und Sponsoren für ihre Unterstützung. Sein Dank richtet sich vor allem an die Hauptsponsoren, die Sparkasse Merzig-Wadern sowie die Stadtwerke Merzig.

Einen Überblick über alle im Rahmen von “Merzig tischt auf“ geplanten Aktivitäten und Veranstaltungen bietet eine Sonderbeilage, die auch überregional ab Mitte September in alle Haushalte verteilt wird und auch in vielen Merziger Geschäften oder an der Infozentrale des Neuen Rathauses ausliegt.

Weitere Informationen zum Herbstprogramm „Merzig tischt auf“ gibt es bei der Kreisstadt Merzig, Abteilung Stadtmarketing und Tourismus (Tel. 85-337, E-Mail: stadtmarketing@merzig.de) und im Internet unter www.merzig.de.

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image