Hela Kreisel

Die aktualisierte Verkehrsuntersuchung des Kreisverkehrs am Kaufland (HELA-Kreisel)

  • Image
  • Image
  • Image

Kreisverkehr am Kaufland (HELA-Kreisel)

Aktualisierte Verkehrsuntersuchung des Kreisverkehrs am Kaufland (HELA-Kreisel)

 

Das Büro Brilon, Bondzio, Weiser ist seit 2008 im Auftrag des Landesbetriebs für Straßenbau mit der Planung zur Verbesserung der Ortsdurchfahrt Merzig befasst. Auf dieser Grundlage wurde auch das Los A „Innenstadtführung“ umgesetzt, das zu einer deutlichen Verbesserung der innerstädtischen Verkehrsführung beigetragen hat.

Derzeit befindet sich die Ortseingangssituation im westlichen Teil (also von Hilbringen und der Autobahn aus kommend in Richtung Merziger Innenstadt - Los B) in Planung. 

Die aktuelle Verkehrsuntersuchung berücksichtigt jetzt auch die laufenden und künftigen städtebaulichen Projekte in der Innenstadt und passt die verkehrstechnisch notwendigen Maßnahmen diesen Entwicklungen an, so dass sich gegenüber der bisherigen Beschlusslage des Stadtrates neue Erkenntnisse ergeben.

Die jetzt vorliegende Verkehrsuntersuchung hat ergeben, dass der Kreisel bereits heute die Verkehrslage nicht leistungsfähig abwickeln kann und unter Berücksichtigung der künftig geplanten innerstädtischen Flächenentwicklungen eine Kreuzung mit Lichtsignalanlage die verkehrstechnisch beste Alternative darstellt.

Die Untersuchungsergebnisse mit den verschiedenen Kreuzungsvarianten können Sie aus den beigefügten Präsentationen des Büros Brilon, Bondzio, Weiser entnehmen.

Präsentationen - Kreisverkehr am Kaufland (HELA-Kreisel)

Präsentation als PDF

Video Kreisverkehr:

Video Kreuzung:

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image