„Merziger Tafel“ profitiert von Benefizaktion des Bürgermeisters auf dem Weihnachtsmarkt

Montag, 18 Dezember 2017

Bürgermeister Marcus Hoffeld verkaufte auch in diesem Jahr in der großen Hütte des Merziger Weihnachtsmarktes im Rathausinnenhof Glühwein für einen guten Zweck. So trommelte er für den vergangenen Samstag Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft zusammen, die ihn von 12 bis 16 Uhr beim Glühweinverkauf zugunsten der „Merziger Tafel“ unterstützten.  

Nach dem großen Erfolg in den vergangenen zwei Jahren - so konnten bereits über 3000 € für die Tafel erwirtschaftet werden – fand die Benefizaktion auch in diesem Jahr großen Anklang. Viele Besucherinnen und Besucher genossen den Glühwein und halfen damit der Merziger Tafel, der 50 Prozent des Verkaufserlöses zugutekommt. Glühwein und Inventar wurden von den Schaustellern, die den Weihnachtsmarkt in Kooperation mit der Kreisstadt Merzig durchführen, zur Verfügung gestellt.

Neben Bürgermeister Hoffeld halfen die Programmchefs des Saarländischen Rundfunks, Martin Grasmück und Roman Bonnaire, Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich, die Landtagsabgeordneten Martina Holzner und Frank Wagner, der Erste Beigeordnete Dieter Ernst, Ortsvorsteher Manfred Klein, der VHG-Vorsitzende Peter Schill, die Moderatoren Ulli Soumann und Jan Lüghausen von Radio Saarschleifenland und Pfarrer Klaus Künhaupt von der evangelischen Kirchengemeinde Merzig, die seit 2013 Trägerin der Merziger Tafel ist, beim Glühweinverkauf.

Marcus Hoffeld freute sich über die große Resonanz. Sein herzlicher Dank ging an alle beteiligten freiwilligen Helferinnen und Helfern, an die Organisatoren des Weihnachtsmarktes und insbesondere auch an die vielen Besucherinnen und Besucher des Glühweinstands, die die Aktion letztendlich erneut zu einem Erfolg machten.

Die konkrete Höhe des Betrages, der im Rahmen der Benefizaktion zugunsten der Merziger Tafel in diesem Jahr gesammelt wurde, wird in den kommenden Tagen bekanntgegeben.  

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image