Barrierefreies Wandern

Dienstag, 16 August 2016

Die Natur genießen und entspannt wandern – auch mit körperlichen Beeinträchtigungen. Dies ermöglicht der erste barrierefreie Wanderweg Merzigs am linken Saarufer.

Mit weitem Blick bis zur Saarschleife oder der Kreuzbergkapelle bietet der Wanderweg entlang der Saar zu jeder Jahreszeit ein besonderes Naturerlebnis.

In Zusammenarbeit mit Klaus Aulitzky, Kommunikation und Design, Merzig-Weiler, brachte dieser Tage die Merziger Tourist-Information einen sehenswerten und praktischen Flyer heraus.

Schöne Bilder vermitteln einen ersten Eindruck von einer Strecke, die ein nachhaltiges Projekt illustriert.

Auf einer Länge von 2,7 km zwischen dem Yachthafen und der Autobahnquerspange Besseringen lädt der hindernisfreie Wanderweg zu bequemen Ausflügen ein.

Der Weg ist komplett befestigt und eben, sechs Bänke teilen die Strecke in gut zu bewältigen Etappen.

Vier eigens gepflanzte Bäume spenden Schatten bei den willkommenen Pausen.

Eine Info-Tafel am Anfangs- und Wendepunkt zeigt den gesamten Wegeverlauf.

Der barrierefreie Wanderweg ist ein weiteres wichtiges Integrationsprojekt, das von der Kreisstadt Merzig gemeinsam mit dem Behindertenbeirat der Stadt geplant und umgesetzt wurde.

Zur Realisierung trug auch ein Zuschuss des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie sowie die Unterstützung von Sponsoren aus der Region bei.

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image